Menu
25. September 2017 Konzerte & Shows

Noel Gallagher's High Flying Birds am 09.04.2018

Seine melodische Handschrift und sein Songwriting sind so unbenommen aus Flüssiggold, wie sein Glaube an sich selbst unerschütterlich ist – doch der künstlerisch gewagte Kurs, den Noel Gallagher’s High Flying Birds auf dem neuen Album Who Built The Moon? einschlagen, ist vor allem das folgerichtige Resultat aus der erfrischenden Zusammenarbeit des legendären englischen Sängers/Songwriters mit dem irischen Produzenten, DJ und Komponisten David Holmes, die sich nunmehr über zwei Jahre erstreckt.

 

Am 24. November 2017 erscheint auf dem Label Sour Mash, im Vertrieb von Indigo, das mit Spannung erwartete Nachfolgewerk des  Platinalbums Chasing Yesterday (2015). Anlass genug für Noel Gallagher und seine Band, ihre Welttournee 2018 anzukündigen, um das
neue Album auch live zu präsentieren.

Die elf Stücke auf Who Built The Moon?, denen Gastsänger und Gastmusiker aus aller Welt noch zusätzlich Leben einhauchen, schwanken gekonnt zwischen mutigen Experimenten und einem Füllhorn zeitloser musikalischer Einflüsse. Es entsteht ein Porträt eines von allen Fesseln befreiten Künstlers in einer Mixtur aus beflügelnden Spektralfarben und künstlerischer Waghalsigkeit, die sich bereit zeigt, nicht nur mit der eigenen Vergangenheit, sondern zuweilen auch mit der eigenen Gegenwart zu brechen. Bei ihren Zusammenkünften in Belfast und London tauchten Gallagher und Holmes in die Welt des französischen Psychedelic-Pop ebenso ein wie in klassischen Electro, Soul, Rock, Disco und Dance – ein kultureller Abenteuerspielplatz, der sich durchaus auf die Aufnahmen auswirkte.

Das Gesamtergebnis dürfte die kühnsten Erwartungen übertreffen. Mit seinen gelassenen Instrumental-Tracks und hypnotischen India-Grooves, den markerschütternden Killer-Riffs und cineastisch steilen Klangwänden ist Who Built The Moon? ein geradezu apokalyptisches Vergnügen, das sensiblen Hörern, die auf die vertrauten Seiten von Noel Gallagher hofften, ebenso gefallen dürfte, wie den  abenteuerlicheren Gemütern, die sich zurecht auf einen Tanz auf dem Vulkan freuen.

Der Kartenverkauf beginnt bereits ab 27.09. um 10.00 Uhr exklusiv über Eventim, der allgemeine Vorverkauf beginnt dann am 02.10. um 10.00 Uhr.

Weitere News

17. November 2019 Konzerte & Shows

Besucherinfo Burna Boy

Burna Boy hat den Schritt vom Geheimtipp zum Superstar geschafft. Mit seinem im Frühjahr veröffentlichten Album «African Giant» geriet der Künstler direkt ins Rampenlicht, indem er seine scheinbar grenzenlose Zusammensetzung verschiedener Musikgenres fortsetzte. Am Sonntag, den 17. November, könnt ihr den Künstler live auf unserer Bühne feiern.

Mehr
16. November 2019 Sport

Besucherinfo WWE Live 2019

Am Samstag, den 16. November 2019, gastieren die WWE-Gladiatoren in der Mitsubishi Electric HALLE. Mit ihrem perfekten Mix aus Action und Entertainment begeistern die Live-Events von WWE (World Wrestling Entertainment) immer mehr Fans weltweit. Zuschauer dürfen sich auf die weltbesten WWE Superstars und spannende Ringduelle freuen.

Mehr
15. November 2019 Konzerte & Shows

Katie Melua live im Oktober 2020

Ihre warme, kristallklare Glockenstimme ist unverkennbar, ihre Karriere eine internationale Erfolgsgeschichte: Mit Katie Melua gastiert im Oktober 2020 die Meisterin der musikalischen Zurückhaltung in Düsseldorf. Bei Konzerten mit Bandbesetzung präsentiert die durch „Nine Million Bicycles“, „The Closest Thing To Crazy“ oder „Piece By Piece“ weltberühmt gewordene Sängerin mit georgischen Wurzeln jenen wohlklingenden Songwriter-Pop live, der von ihrer „bezaubernden Engelsstimme“ (‚Stuttgarter Zeitung‘) lebt und durch instrumentale Elemente aus Folk, Rock und Blues zu einer samtig-warmen Melange mit höchstem Wiedererkennungswert verfeinert wird.

Mehr
04. November 2019 Konzerte & Shows

Sum 41 kommen im Januar in die Mitsubishi Electric HALLE, Special Guests sind ZEBRAHEAD

Nach ihrer letzten großen Tournee 2018 haben sich Sum 41 keineswegs einfach ausgeruht. Die Arbeit am neuen Album hat Frontmann Deryck Whibley direkt aufgenommen und beschert uns im Januar das große Vergnügen, einer weiteren Show in unserer Mitsubishi Electric HALLE. Tickets gibt es ab dem 8. November!

Mehr